Konzept Machbarkeitsstudie

Aktuell:

Der Konzepten­twurf wurde im Dezem­ber 2021 online kom­men­tiert (Ergeb­nisse s. u.).

Im Auf­trag der Gemeinde haben Henne Korn Land­schaft­sar­chitek­ten eine erste Mach­barkeitsstudie zur Dorfmitte ange­fer­tigt. Sie sieht im Grund­satz die Dorfmitte mit Dorf­platz nördlich des Bachs vor. Im Mis­ch­pro­fil, also mit niveau­gle­ichem Aus­bau und durchgängigem Mate­r­i­al für Fahr- und Gehflächen wird dieser großzügige Bere­ich definiert. Ent­lang des Bachs kön­nen attrak­tive Aufen­thaltsmöglichkeit­en ent­lang ein­er neuen Ufer­mauer entwick­elt werden.

Zugänge zum Wass­er oder unter­schiedliche Gelän­deniveaus sind denkbar. Bäume prä­gen die Dorfmitte und bieten Schat­ten. Sowohl die Bäck­erei als auch Hirschen/Dorfmühle kön­nen Flächen für die Außen­gas­tronomie nutzen. Kurz­park­er ste­hen als Längspark­plätze vor dem Rathaus sowie vor der Bäck­erei zur Ver­fü­gung. Für den Gasthof wer­den Park­plätze südlich des Bachs aus­ge­baut, die damit klar zuge­ord­net und bei Bedarf ges­per­rt wer­den kön­nen. Ein Fußgänger­steg ermöglicht die Verbindung zur nördlichen Bach­seite. Die grüne Fußwege­verbindung ent­lang des Bachs mit Zugangsmöglichkeit­en zum Wass­er schafft ein attrak­tives Gegenüber für das „gebaute“ Ufer mit Ufer­mauer – und umgekehrt. Die Wege­verbindung set­zt sich ent­lang des Bachs nach Osten fort, zukün­ftig vielle­icht auch als Wan­der­weg weit­er­führend. Zwis­chen Neubau Senioren/Kindergarten und Bach ist der Wan­der­park­platz ange­ord­net mit Anbindung an den Fußweg. Hier ist der richtige Ort für einen Kinder­spielplatz und die Wanderinfo.

Fahren Sie mit der Maus über das Konzept oder berühren Sie auf dem Touch­screen die Bere­iche, um sich die Pla­nungsideen anzeigen zu lassen.

Ergebnisse Bürgerbeteiligung zur Machbarkeitsstudie

Please wait while flip­book is load­ing. For more relat­ed info, FAQs and issues please refer to DearFlip Word­Press Flip­book Plu­g­in Help documentation.